Cart 0
Baner_rco

Royal Chamber Orchestra

Royal Chamber

Orchestra

Preis: 65 pln
Uhrzeit: 19.30
Ort: Chopin Gallery, Sławkowska Straβe 14

Das Konzert des Kammerorchesters Royal Chamber Orchestra wird viele Musikliebhaber in die magische Welt der Musik entführen.
Das Royal Chamber Orchestra wurde 2007 von Sławomir Prokopik gegründet. Es besteht aus hervorragenden Musikern aus Krakau, die an der Musikakademie studiert haben und auf der ganzen Welt auftreten. Ihre Musik ist eine Kombination aus exzellentem Geschmack, grenzenloser Phantasie und entwickelter Technik. Ein echtes musikalisches Fest findet jeden Tag im Chopin Concert Hall in der Sławkowska Straβe 14 in Krakau statt.

Programm

PROGRAMM I (Mo, Mi, Fr, Sa)
J.S. Bach – Jesus Bleibet Meine Freude BMV 147
J. Pachelbel – Canon in D Major
W.A. Mozart-Fine Kleine Nachtmusik KV 525
A. Piazzolla – Oblivion
C.F. Haendel – Ombra Mai Fu From The Opera „Xerxes”
N. Rota – „The Godfather’ Movie Theme
A. Vivaldi – „Spring” From The Four Seasons
C. Gardel – Por Una Cabeza
A.L. Webber – „Phantom Of The Opera” Movie Theme
J. Williams – „Shindler’s List” Theme Song
G. Gershwin – Summertime
G. Miller – Moonlight Serenade
F. Chopin – Waltz
G. Bizet Habanera From The Opera „Carmen”
J. Brahms – Hungarian Dance no. 5

PROGRAMM II (Di, Do, So)
F. Schubert – „Ave Maria”
W.A. Mozart – Divertimento in D Major
T. Albinioni – Adagio
J.S. Bach – Double Violin Concerto in d minor
A. Vivaldi – „Summer” From The Four Seasons
J. Horner – „Titanic” Love Theme
A. Piazzolla Libertango
E. Morricone – Gabriel’s Oboe From The Movie „Mission”
G. Gershwin – Summertime
G. Rossini – Ouverture Wilhelm Tell
G. Faure – Pavane
F. Chopin – Waltz
L. Hart – Blue Moon
V. Monti – Csardas

KONZERTTERMIN WÄHLEN, TICKET KAUFEN

Künstler

Royal Chamber Orchestra

Das Royal Chamber Orchestra wurde 2007 von Sławomir Prokopik gegründet. Es besteht aus hervorragenden Musikern aus Krakau, die an der Musikakademie studiert haben und auf der ganzen Welt auftreten. Das Repertoire umfasst Werke der weltweit hervorragendsten Komponisten der klassischen Musik wie Bach, Vivaldi, Mozart und Brahms sowie der zeitgenössischen Film- und Jazzmusik.
Das Orchester tritt in Polen, Deutschland, Frankreich, Österreich, den Niederlanden und den USA auf. Die Musiker gaben Konzerte in polnischen und ausländischen Konzertsälen wie dem Konzerthaus Berlin, der Beethovenhalle Bonn, dem Konzertsaal des Musikvereins in Wien, der Philharmonie in Rzeszów, der Philharmonie in Wrocław, der Nationalphilharmonie in Warschau, dem Königsschloss in Warschau, der Universitätsaula in Poznań und anderen. Im Jahr 2009 nahm die Gruppe ihr Debütalbum auf.

Das Ensemble gibt Konzerte in folgender Zusammensetzung:

Current members are:

Kamil Skicki – 1 violine

Seine musikalische Ausbildung begann er bereits im Vorschulalter. Sein Vater, ein Klarinettist, ermutigte ihn, Geige zu spielen. Als Teenager ließ er sich von Jazz-, Klezmer-, Hip-Hop- und Clubmusik inspirieren. Derzeit tritt er als Solist in Musiktheatern und Konzertsälen in Polen auf und spielt Operette, Musical und Popmusik. Er ist auch Komponist und Produzent.

RCO1c

Anna Jabłońska-Dąbrowska – 2 violine

Sie begann ihr Abenteuer mit der Musik im Alter von 4 Jahren, indem sie Klavierunterricht nahm, und zwei Jahre später griff sie zum ersten Mal nach der Geige. Erste Erfolge bei den gesamtpolnischen Violinwettbewerben erzielte sie als Schülerin der I.J. Paderewski Musikschule in Białystok. Sie absolvierte mit Auszeichnung die W. Lutosławski Musikoberschule in Białystok und dann die Musikakademie in Krakau. Seit Beginn ihrer Karriere ist sie mit dem Orchester der Beethoven Akademie unter der Schirmherrschaft von Elżbieta Penderecka verbunden. Sie ist weltweit aufgetreten und hat unter anderem mit Krzysztof Penderecki, Jacek Kasprzyk, Hans Zimmer, Jose Cura und Grzegorz Turnau zusammengearbeitet.

ROC4c

Anna Midgał-Chojecka – viola

Sie hat die Musikakademie in Krakau in der Bratschenklasse von Prof. Janusz Pisarski abgeschlossen. Sie trat zweimal als Solistin in der Krakauer Philharmonie und im Radio Krakau auf und ist Preisträgerin zahlreicher Wettbewerbe. Im Jahr 2004 erhielt sie ein Stipendium des Kulturministers. Sie ist Mitglied des Capella Cracoviensis Orchesters und Leiterin der Bratschengruppe der Beethoven Akademie. Sie tritt im In- und Ausland als Orchester- und Kammermusikerin auf. Sie arbeitet mit bekannten Dirigenten zusammen, wie z.B. Krzysztof Penderecki, Jacek Kasprzyk, Gabriel Chmura, Michał Nesterowicz, Clemens Schuldt und Daniel Smith.

ROC2c

Karolina Chłostowska – violoncello

Sie begann mit dem Cellospiel im Alter von 9 Jahren in ihrer Heimatstadt Żagań. Sie absolvierte die Musikakademie in Krakau. Während ihres Studiums nahm sie auch mehrmals an internationalen Meisterkursen mit den renommiertesten Lehrern teil. Sie ist festes Mitglied des Orchesters der Beethoven Akademie sowie kleinerer Kammerensembles.

RCO3c

Ort

Altes historisches Mietshaus “Dębinska” oder “Pod Beczką” [deutsch: “Unter dem Fass”]. Das Haus wurde im 15. Jahrhundert als einstöckiges Gebäude erbaut und Mitte des 16. Jahrhunderts grundlegend umgebaut. Nach dieser Zeit ging das Haus in das Eigentum des königlichen Jägers, Kaspar Dębinski über, der für die königliche Familie auf dem Wawel arbeitete. Er fügte den zweiten Stock hinzu und dekorierte dann die Fassade des Hauses mit Gemälden, die verschiedene Arten von Waffen darstellen. Im Inneren befindet sich heute eine ungewöhnliche Treppe aus dem 19. Jahrhundert mit einer originalen, reich verzierten Eisenbalustrade, die zum Konzertsaal führt.

Calendar

september, 2019

Filter Events

mon

tue

wed

thu

fri

sat

sun

-

-

-

-

-

-

1

2

3

4

5

6

7

8

9

10

11

12

13

14

15

16

17

18

19

20

21

22

23

24

25

26

27

28

29

30

16sep18:0019:00ROYAL CHAMBER ORCHESTRA18:00 - 19:00 Chopin Concert Hall, Sławkowska 14, Kraków

X